Eisenbahnbücher bei Eisenbahnbuch.de: Eisenbahnbücher, Videos und DVD zur Eisenbahn - Eisenbahnbücher, Software und Gleispläne für die Modellbahn
Eisenbahnbücher, Videos und DVD zur Eisenbahn - Eisenbahnbücher, Software und Gleispläne für die Modellbahn
      letzte Aktualisierung: 01.10.2018 7:23

 Home
 News

 
  Bücher

Allgemeines
Modellbahn
Gleispläne
Regionalika
Züge
Lokomotiven
Wagen
Schmalspur

Nebenbahnen
Kleinbahnen
Straßenbahnen
Bahnhöfe
Betriebswerke
Nostalgie
Bahngeschichte
Belletristik
Technik
Enzyklopädien
Kataloge
Jahrbücher
Reiseführer
Kinderbücher

  
   Kalender
 Eisenbahnkalender
 
   Video
 Lokomotiven
 Züge
 Strecken
 
   DVD
 Lokomotiven
 Strecken
Modellbahn
 
   Software
 Spiele
 Gleisplanung
 Steuerung
 
   Service
 Webringe
 Verlage
 Linkpartner
 Webmaster
Werbung
 Datenschutz
 Impressum
 
   Top-Listen
 
 
Bahnen und Busse - Top-List
 
bahnONLINE.ch - Top-Liste
 
Hier gehts zur GleisNetz.de - Topliste
 
TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de
 
Hier gehts zur 9mm Top Liste
 
Vote für meine Seite
 
 
 
 
 
   ICE
 
Die ICE-Katastrophe von Eschede. Erfahrungen und Lehren - Eine interdisziplinäre Analyse
E. Hüls, Hans-Jörg Oestern
Broschiert - 268 Seiten - Springer Verlag
Erscheinungsdatum: 21. Mai 1999
ISBN: 3540658076
Kurzbeschreibung: 3. Juni 1998, 10:59 Uhr, Eschede, Landkreis Celle, Niedersachsen. . . Der ICE 884 "Conrad Wilhelm Röntgen" entgleist bei einer Geschwindigkeit von 200 km/h. Das schwerste Zugunglück in der Geschichte der Deutschen Bundesbahn fordert 101 Tote und 108 Verletzte. 1889 Helfer, 39 Luftfahrzeuge und 354 Kraftfahrzeuge sind in der ersten Phase der Rettungsaktion vor Ort. Fakten, Einsatzverlauf, Erfahrungen und Analysen zu dieser Katastrophenbewältigung werden aus Sicht aller beteiligten Organisationen dargestellt, die Führungskonzepte aufgezeigt und die aufgetretenen Probleme beleuchtet. Notfallseelsorge, psychologische Einsatznachsorge und Öffentlichkeitsarbeit werden dabei ebenso thematisiert wie Katastrophenbewältigung im Krankenhaus und die Besonderheiten der Sektion und Identifikation. Hinsichtlich der Vorbereitung zur Bewältigung zukünftiger Schadenslagen und Katastrophen richtet sich dieses Buch an alle Verantwortlichen.
 
ICE: Geschichte - Technik - EinsatzICE: Geschichte - Technik - Einsatz
Dieter Eikhoff
Gebundene Ausgabe - 128 Seiten - Verlag: transpress
Erscheinungsdatum: August 2018
ISBN: 3613715740
Kurzbeschreibung: Dieter Eikhoff präsentiert in diesem Buch alle wichtigen Informationen zum InterCity-Express, dem Stolz der Deutschen Bahn AG. 1985 begann die erfolgreiche Geschichte mit dem ICE-Experimental. Aus diesem Fahrzeug entwickelte man den ICE-1 (Baureihe 401), der ab 1990 im Einsatz stand. 1993 folgte der ICE-2 (Baureihe 402). Für die Schnellfahrstrecke Frankfurt-Köln entwickelte man die dritte ICE-Generation der Baureihen 403 und 406, die erstmals anlässlich der Weltausstellung Expo 2000 Reisende beförderte. Das neueste Mitglied der Familie ist der ICE-4, der im Dezember 2015 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde.
 
ICE T BR 411, 415 und 605ICE T BR 411, 415 und 605
Heinz Kurz, Alois Weschta
Taschenbuch - 128 Seiten - Hestra, Hambg.
Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 3777102881
 
ICE, InterCityExpress
Wilfried Walter
Gebundene Ausgabe - 127 Seiten - GeraNova Zeitschriftenverlag
Erscheinungsdatum: Februar 2001
ISBN: 3932785428
 
ICE. Neue Züge für Deutschlands Schnellverkehr
Daniel Riechers
Gebundene Ausgabe - 208 Seiten - Motorbuch, Stuttgart
Erscheinungsdatum: September 2001
ISBN: 3613711729
Kurzbeschreibung: Der Stolz der Deutschen Bahn AG sind die InterCity-Express-Züge (ICE), die Jahr für Jahr Millionen Fahrgäste im Stundentakt zwischen den größten deutschen Städten hin und her befördern. Alles begann 1985 mit dem ICE-Experimental. 1990 nahm die Bahn die ersten ICE 1 (Baureihe 401) zusammen mit der Neubaustrecke Hannover-Würzburg in Betrieb. Nach dem Anfangserfolg ihres neuen Flaggschiffes erweiterte die Bahn die ICE-Familie. 1995 folgte der ICE 2, die Baureihe 402. Zur Beschleunigung des Verkehrs auf kurvenreichen Hauptstrecken gab die DB die Neigetechnikzüge der Baureihe 411/415 in Auftrag. Anlässlich der Expo 2000 setzte die DB AG erstmals die dritte Generation des ICE (Baureihe 403/406) ein. Jüngstes Familien-Mitglied sind die Fahrzeuge der Baureihe 605 (ICE-TD), die nach längeren Testfahrten ab Sommer 2001 als schnellste Dieseltriebwagen Deutschlands in den Plandienst kommen sollen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
www.conrad.de