Eisenbahnbücher bei Eisenbahnbuch.de: Eisenbahnbücher, Videos und DVD zur Eisenbahn - Eisenbahnbücher, Software und Gleispläne für die Modellbahn
Eisenbahnbücher, Videos und DVD zur Eisenbahn - Eisenbahnbücher, Software und Gleispläne für die Modellbahn
      letzte Aktualisierung: 01.04.2018 8:29

 Home
 News

 
  Bücher

Allgemeines
Modellbahn
Gleispläne
Regionalika
Züge
Lokomotiven
Wagen
Schmalspur

Nebenbahnen
Kleinbahnen
Straßenbahnen
Bahnhöfe
Betriebswerke
Nostalgie
Bahngeschichte
Belletristik
Technik
Enzyklopädien
Kataloge
Jahrbücher
Reiseführer
Kinderbücher

  
   Kalender
 Eisenbahnkalender
 
   Video
 Lokomotiven
 Züge
 Strecken
 
   DVD
 Lokomotiven
 Strecken
Modellbahn
 
   Software
 Spiele
 Gleisplanung
 Steuerung
 
   Service
 Webringe
 Verlage
 Linkpartner
 Webmaster
Werbung
 Datenschutz
 Impressum
 
   Top-Listen
 
Listinus Toplisten
 
 
Top 150 Modelleisenbahn
 
Bahnen und Busse - Top-List
 
bahnONLINE.ch - Top-Liste
 
Hier gehts zur GleisNetz.de - Topliste
 
TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de
 
Hier gehts zur 9mm Top Liste
 
Vote für meine Seite
 
 
 
 
 
 
 
   Regionalika - Österreich
 
Bahnbetrieb in Österreich: Diesel- und Elektrotraktion 1958Bahnbetrieb in Österreich: Diesel- und Elektrotraktion 1958
Eduard Saßmann
Gebundene Ausgabe - 128 Seiten - EK-Verlag
Erscheinungsdatum: August 2015
ISBN: 3844662030
Kurzbeschreibung: Der bekannte österreichische Fachautor und Eisenbahnhistoriker Dipl.-Ing. Eduard Saßmann öffnet erneut seine Schatzkiste und präsentiert in einem wunderschönen Bildband Farbaufnahmen der Diesel- und Elektrotraktion aus einer längst vergangenen Zeit. Nach seltenen Bildern vom historischen Bahnbetrieb in Wien werden die schönsten Eisenbahnstrecken der Bundesbahndirektion Wien/Niederösterreich bereist. Der Leser erlebt u. a. die legendären „Blauen Blitze“ der ÖBB-Reihe VT 5045 auf der im Jahr 1958 noch nicht elektrifizierten Semmeringstrecke oder den „Elektrolok-Methusalem“ der Reihe 1073 auf der Pressburgerbahn, Schnelltriebwagen der Deutschen Reichsbahn als legendären „Vindobona“ auf der Franz-Josefs-Bahn, Schmalspurbahnklassiker auf der Mariazellerbahn, Lokalbahn-Romantik im Burgenland sowie im Wald- und Weinviertel und vieles mehr.Eine Entdeckungsreise durch den österreichischen Bahnbetrieb abseits der Dampftraktion, wie er früher einmal war – abwechslungsreich, faszinierend und unwiederbringlich!
 
Die goldene Zeit der ÖBB - Österreichs Eisenbahnen 1950 - 1990Die goldene Zeit der ÖBB - Österreichs Eisenbahnen 1950 - 1990
Wolfgang Kaiser
Gebundene Ausgabe - 168 Seiten - Geramond Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: November 2013
ISBN: 3862451607
Kurzbeschreibung: Eisenbahnenthusiasten aufgepasst! Dieser bildgewaltige Band erinnert an die große Zeit der Österreichischen Bundesbahnen. Wolfgang Kaiser, ein hervorragender Eisenbahn-Kenner, erzählt von ihrer Neugründung, der Aufbruchzeit nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Ausbau des Schienennetzes in der Alpenrepublik, vom Fortschritt der Elektrifizierung, von rasanten Schnellzügen – und vom beschaulichen Nebenbahnbetrieb.
 
Hauptbahn München - Salzburg
Siegfried Bufe
Gebundene Ausgabe - 207 Seiten - Bufe-Fachbuch-Verlag
Erscheinungsdatum: September 2001
ISBN: 3922138578
 
Österreich mit dem Zug entdecken
Markus Inderst, Ronald Gohl, Hans-Bernhard Schönborn
Broschiert - Bruckmann
Erscheinungsdatum: März 2004
ISBN: 3765471844
Kurzbeschreibung: Österreich lädt nicht nur zum Wandern und Skifahren ein. Auch mit dem Zug lässt sich das Land vortrefflich erkunden: vom Hochgebirge bis in die südländisch geprägte Puszta. Der bewährte GeraMond Bahnreiseführer stellt die schönsten Zug-Touren vor. Dazu gibt es viele praktische Tipps für Bahnfahrer - wie kommt man am günstigsten (!) mit dem Zug durch die Alpenrepublik -, sowie Infos zu Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.
 
Schmalspurbahn-Paradies Österreich
Wolfgang Kaiser
Gebundene Ausgabe - 128 Seiten - Bruckmann
Erscheinungsdatum: Juli 2003
ISBN: 3765471836
Kurzbeschreibung: Auf schmaler Spur durchziehen liebliche Bahnlinien das Alpenland Österreich. Mal gehören sie den ÖBB, mal einem Museum oder werden von privaten Unternehmen betrieben. Dieser reich illustrierte Band ist eine echte Fundgrube für Schmalspur-Fans er stellt 24 Bahnen vor, blickt zurück in die Geschichte und liefert Insider-Tipps für Reisen zu den romantischen Strecken.
 
Straßenbahnen in Österreich
Wolfgang Kaiser
Gebundene Ausgabe - 224 Seiten - Bruckmann
Erscheinungsdatum: November 2003
ISBN: 3765471984
Kurzbeschreibung: Wien, Linz, Innsbruck, Graz und Gmunden sind Stationen auf der aufschlussreichen Erkundungsreise durch das Tram-Land Österreich. Historische Einführungen und Kapitel zu nicht mehr existenten Straßenbahnbetrieben, Liniennetzpläne, informative Tabellen zum Fahrzeugpark und zu den Linienführungen sowie zahlreiche ausgewählte Bilder zeigen Geschichte und Gegenwart der österreichischen Straßenbahnen.
 
Triebfahrzeuge österreichischer Eisenbahnen, Diesel-Lokomotiven und Diesel-Triebwagen
Erich Doleschal, Heinz Gerl, Helmut Petrovitsch
Gebundene Ausgabe - 368 Seiten - Alba Publikation
Erscheinungsdatum: Mai 1999
ISBN: 3870941758
 
UNESCO Kulturerbe Semmeringbahn: Die erste Hochgebirgs-Eisenbahnder WeltUNESCO Kulturerbe Semmeringbahn: Die erste Hochgebirgs-Eisenbahn der Welt
Robert Pap
Gebundene Ausgabe - 350 Seiten - Verlag: KRAL
Erscheinungsdatum: Juni 2017
ISBN: 3990247042
Kurzbeschreibung: Auf 360 Seiten sind die visionären Ideen zur Bezwingung des Semmering mit einer Schienenbahn und die durch Karl Ritter von Ghega vorangetriebene Entwicklung des Bahnbaues im Hochgebirge und das Schaffen einer bergtauglichen Lokomotive Thema. Dadurch wird auch deutlich, dass der Bau und der Betrieb der Semmeringbahn weltweit richtunggebend für den Bau von Eisenbahnstrecken durch Gebirgslandschaften war. Außerdem wird die Entfaltung der Südbahn, deren Herzstück die Semmeringbahn war und ist, eingehend beschrieben, wobei auch das damit verbundene historische Entstehen von Kulturlandschaften und Kurorten, Handelsverbindungen und Industriegründungen, vom Baubeginn 1848 bis in die Gegenwart, mit dem jeweiligen zeit- und sozialpolitischen Hintergrund, den Inhalt des Buches bilden.
Das weitgespannte Thema des Buches wird von mehr als 400 Abbildungen begleitet, von welchen eine große Anzahl durch eingehende Recherchen neu aufgefunden und daher noch nie veröffentlicht wurden. Seinem Sonderstatus entsprechend, ist es auf hochwertigem Papier gedruckt und hervorragend ausgestattet, so dass es auch ein Schmuck jeder Büchersammlung sein wird.
Eine Sonderklasse der Eisenbahnliteratur!
 
Züge in den Alpen
Andreas Knipping, Burkhard Wollny
Gebundene Ausgabe - 207 Seiten - Transpress
Erscheinungsdatum: Juni 2003
ISBN: 3613711141
Kurzbeschreibung: Sie fahren in Deutschland, in Italien, in Slowenien, in Frankreich, in Österreich und in der Schweiz. Und sie durchqueren eine der faszinierendsten Landschaften Europas: Züge in den Alpen. In diesem Buch haben die erfahrenen Autoren Andreas Knipping und Burkhard Wollny die Berg-Arbeiter porträtiert. Auf zahlreichen einmaligen historischen Aufnahmen sind große und kleine Bahnen zu sehen. Das Spektrum der beschriebenen Züge reicht von den Hauptlinien über verträumte Nebenstrecken und malerische Schmalspurbahnen bis hin zu spektakulären Zahnradbahnen. Fast dreihundert Abbildungen zeigen das beeindruckende Wechselspiel von Natur und Technik in der Ästhetik der Schwarzweiß-Fotografie. So ist »Züge in den Alpen« nicht nur eine Enzyklopädie der Gebirgs-Eisenbahnen in den Alpen, die allen Eisenbahnfreunden gefallen wird, sondern auch ein außergewöhnlicher Fotoband mit Ansichten, die es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Und ein Muss für alle, die den Zauber der Alpen gerne mit und in der Eisenbahn erleben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
www.conrad.de