Eisenbahnbücher bei Eisenbahnbuch.de: Eisenbahnbücher, Videos und DVD zur Eisenbahn - Eisenbahnbücher, Software und Gleispläne für die Modellbahn
Eisenbahnbücher, Videos und DVD zur Eisenbahn - Eisenbahnbücher, Software und Gleispläne für die Modellbahn
      letzte Aktualisierung: 17.01.2018 17:22

 Home
 News

 Marktplatz

 
  Bücher

 Modellbahn
Gleispläne
Regionalika
Züge
Lokomotiven
Wagen
Schmalspur

Nebenbahnen
Kleinbahnen
Straßenbahnen
Bahnhöfe
Betriebswerke
Nostalgie
Bahngeschichte
Belletristik
Technik
Enzyklopädien
Kataloge
Jahrbücher
Reiseführer
Kinderbücher

  
   Kalender
 Eisenbahnkalender
 
   Video
 Lokomotiven
 Züge
 Strecken
 
   DVD
 Lokomotiven
 Strecken
Modellbahn
 
   Software
 Spiele
 Gleisplanung
 Steuerung
 
   Service
 Webringe
 Verlage
 Linkpartner
 Webmaster
Werbung
 Disclaimer
 Impressum
 
   Top-Listen
 
 
Top 150 Modelleisenbahn
 
Bahnen und Busse - Top-List
 
bahnONLINE.ch - Top-Liste
 
Hier gehts zur GleisNetz.de - Topliste
 
TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de
 
Hier gehts zur 9mm Top Liste
 
Vote für meine Seite
 
 
 
 
 
 
 
   Regionalika - Schweiz
 
Abenteuer Albulabahn
Gian Brüngger, Tibert Keller, Renato Mengotti
Gebundene Ausgabe - Bücher aus Graubünden
Erscheinungsdatum: 2003
ISBN: 3856372792
 
Albulabahn
Peter Pfeiffer, Gion Caprez
Gebundene Ausgabe - 160 Seiten - As Verlag, Zürich
Erscheinungsdatum: März 2003
ISBN: 3905111896
Kurzbeschreibung: Am 1. Juli 1903 wurde die Albulabahn, deren Strecke als eine der weltweit schönsten gilt, eröffnet. Sie ist weit mehr als ein technisches Denkmal: Harmonisch fügt sie sich in die Landschaft ein und bereichert sie durch ihre grossartige Linienführung - damals wie heute ein faszinierendes Erlebnis für die Reisenden auf ihrer Fahrt ins Oberengadin. Die in diesem Bildband versammelten historischen Aufnahmen aus den frühen Jahren der Albulabahn unterstreichen, dass die Albulabahn nicht nur technische Meisterleistung und wirtschaftlicher Faktor ist, sondern auch kulturelles Ereignis war und ist.
 
Aus den Anfängen der Rhätischen Bahn
Peter Pfeiffer
Sondereinband - As Verlag, Zürich
Erscheinungsdatum: 1999
ISBN: 3905111365
 
Bahn-Jahrbuch Schweiz 2004
Sandro Sigrist, Ronald Gohl
Broschiert - Bruckmann
Erscheinungsdatum: März 2004
ISBN: 3765471518
Kurzbeschreibung Die Schweiz ist das Bahnland Nummer 1. Ein dichtes Streckennetz, die Vielfalt an Bahnunternehmen und Fahrzeugen und nicht zuletzt die teils abenteuerlichen Trassenführungen durch die Alpen mit kaum zu überbietender Bahnarchitektur sind hierfür Grund genug. Das Bahn-Jahrbuch Schweiz berichtet kompakt und kompetent von den Neuigkeiten und Trends bei SBB und Privatbahnen. Ein Muss für jeden Bahnliebhaber.
 
Bahnhöfe der Schweiz
Cyrill Seifert
Gebundene Ausgabe - 144 Seiten - Bruckmann München Verlag
Erscheinungsdatum: April 2001
ISBN: 3765471607
Kurzbeschreibung: 135 Schweizer Bahnhöfe werden mit Gleisplan, Fotos und Informationen zu Geschichte und betrieblicher Funktion kenntnisreich vorgestellt. Das Buch von Cyrill Seifer ist eine Fundgrube nicht nur für die vielen Freunde der Schweizer Bahnen, sondern auch und gerade für Modelleisenbahner, die hier viele Anregungen für den originalgetreuen Nachbau von Bahnhöfen finden.
 
Bernina Express + Heidi Express
Klaus Fader
Gebundene Ausgabe - Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum: Februar 2005
ISBN: 3440098990
Kurzbeschreibung: Die Geschichte des Bernina- und des Heidi-Express ist noch ziemlich jung, dabei sind die Strecken von Chur bzw. Landquart über die Alpen nach Tirano voller Höhepunkte. Architektonische Meisterwerke wie der Landwasser-Viadukt oder der Lochtobel-Viadukt, die legendäre Albulastrecke oder das einzigartige Panorama des Bernina-Massivs sind nur ein paar wenige Beispiele für diese Reise der Superlative. 140 phantastische Aufnahmen vermitteln einen wunderbaren Einblick in diese einzigartige Bergwelt, durch die diese faszinierenden Bahnlinien führen. Ein wunderschöner und gleichzeitig informativer Bildband, der zu einer Traumreise durch eine der schönsten und interessantesten Alpenregionen einlädt. GW 30.03.2005
 
Buchli-Oldtimer der Schweiz
Werner Nef
Gebundene Ausgabe - 144 Seiten - Bruckmann
Erscheinungsdatum: März 2003
ISBN: 3765471259
Kurzbeschreibung: Jeder Eisenbahn-Fan kennt und liebt sie – die markanten Buchli-Oldtimer mit der Haube vor dem Führerstand. Ihr vom Schweizer Ingenieur Jakob Buchli ersonnener Antrieb ist in die Technikgeschichte eingegangen. Werner Nef, Lokführer und Journalist, stellt die legendären Maschinen umfassend vor. Tabellen, Zeichnungen und Bilder geben Aufschluss über diese unvergessenen Triebfahrzeugtypen. Und zahlreiche Anekdoten erinnern an eine versunkene Eisenbahn-Epoche.
 
Das große Buch der Schweizerischen Bundesbahnen
Ronald Gohl
Gebundene Ausgabe - 144 Seiten - Bruckmann München Verlag
Erscheinungsdatum: September 2001
ISBN: 3765471615
 
Der Glacier Express
Ronald Gohl, Hans-Bernhard Schönborn
Gebundene Ausgabe - Sconto
Erscheinungsdatum: März 2005
ISBN: 3865170684
Kurzbeschreibung: Eine eindrucksvoller Bilder-Zugreise durch die Berglandschaft zwischen Zermat und St. Moritz - mit einem der ungewöhnlichsten Züge der Welt. Wunderschön ist die Landschaft zwischen Zermatt und St. Moritz, durch die der Glacier Express seine Passagiere befördert und dabei Höchstleistungen vollbringt. Der kleine rote Zug mit seinen Panoramawagen windet sich durch enge Schluchten, kraxelt mit Hilfe von Zahnstange und Zahnrad steil hinauf, quert einsame Hochebenen und urige Bergdörfer, bewältigt 291 Viadukte und 91 Tunnels. - Eine eindrucksvolle Bilder-Reise mit vielen Hintergrundinformationen.
 
Die Bahnhofsspurpläne der FO und BVZ
H. Schweers (Herausgeber), H. Wall (Herausgeber)
Gebundene Ausgabe - 64 Seiten - Schweers & Wall
Erscheinungsdatum: September 1999
ISBN: 3894941014
 
Die Bahnhofsspurpläne der Rhätischen Bahn
Henning Wall
Gebundene Ausgabe - 80 Seiten - Schweers & Wall
Erscheinungsdatum: Juli 1999
ISBN: 3894941197
 
Die Eisenbahn am Hochrhein, Band 1, Von Basel zum Bodensee 1840-1939
Hans-Wolfgang Scharf
Sondereinband - Ek-Verlag
Erscheinungsdatum: 1993
ISBN: 3882557559
 
Die Fahrzeuge der Furka-Oberalp-Bahn 1913-1999
Wolfgang Finke, Hans Schweers
Gebundene Ausgabe - 207 Seiten - Schweers & Wall
Erscheinungsdatum: Dezember 1999
ISBN: 3894941111
 
Die Fahrzeuge der Rhätischen Bahn 1889-2000, Band 2, Güterwagen, Spezialwagen, Privatwagen
Wolfgang Finke, Hans Schweers
Gebundene Ausgabe - 207 Seiten - Schweers & Wall
Erscheinungsdatum: Oktober 1998
ISBN: 3894941049
 
Die Fahrzeuge der Rhätischen Bahn 1889-2000, Band 3, Lokomotiven, Triebwagen, Traktoren
Wolfgang Finke, Hans Schweers
Gebundene Ausgabe - 223 Seiten - Schweers & Wall
Erscheinungsdatum: Dezember 1998
ISBN: 3894941057
 
Die Fahrzeuge der Rhätischen Bahn 1889-2000, Band 4, Dienstfahrzeuge, Schneeräumung, Aktualisierungen
Wolfgang Finke, Hans Schweers
Gebundene Ausgabe - 223 Seiten - Schweers & Wall
Erscheinungsdatum: Oktober 2000
ISBN: 3894941154
 
Die goldenen Jahre der Berninabahn; Gli anni d' oro della Ferrovia del Bernina
Peter Pfeiffer
Sondereinband - As Verlag, Zürich
Erscheinungsdatum: 2000
ISBN: 3905111489
 

Die schönsten Eisenbahnen der Schweiz: 50 Traumstrecken zwischen Rheinfall und MatterhornDie schönsten Eisenbahnen der Schweiz: 50 Traumstrecken zwischen Rheinfall und Matterhorn
Dietmar Beckmann, Silvia Beckmann
Gebundene Ausgabe - 119 Seiten
- Geramond
Erscheinungsdatum: März 2010
ISBN: 3765472999

Kurzbeschreibung: Eisenbahnparadies Schweiz - mit der Eisenbahn entdecken! Spektakuläre Landschaften und Viadukte, legendäre Loks, unzählige Privatbahnen - die Schweiz ist ein Eldorado für Zugreisende. Dieser kompakte Band präsentiert 50 besonders reizvolle Eisenbahnen zwischen Bodensee, Genfer See und Lago Maggiore. Ob internationale Magistrale, Panoramastrecke oder Museumsbahn - jede Linie wird detail- und bildreich vorgestellt: Mit Streckenkarte, Infos zu Loks, Zügen und Sehenswertem entlang der Route und natürlich mit brillanten Aufnahmen.Spektakuläre Landschaften und Viadukte, legendäre Loks, unzählige Privatbahnen - die Schweiz ist ein Eldorado für Zugreisende. Dieser kompakte Band präsentiert 50 besonders reizvolle Eisenbahnen zwischen Bodensee, Genfer See und Lago Maggiore. Ob internationale Magistrale, Panoramastrecke oder Museumsbahn - jede Linie wird detail- und bildreich vorgestellt: Mit Streckenkarte, Infos zu Loks, Zügen und Sehenswertem entlang der Route und natürlich mit brillanten Aufnahmen.

 
Die Schweiz mit dem Zug erleben
Ralph Bernet
Broschiert - 192 Seiten - Bruckmann
Erscheinungsdatum: März 2003
ISBN: 376547164X
Kurzbeschreibung: Die Schweiz - das Bahnland Nr. 1 - lässt sich vortrefflich mit dem Zug erleben. Ralph Bernet führt auf sieben Routen kreuz und quer durch alle Regionen der Eidgenossenschaft und stellt die 99 schönsten Ausflugsziele für Eisenbahn-Fans vor. Der handliche Bahnreiseführer bietet zudem viele Infos zu Strecken, Zügen und Bahnhöfen sowie praktische Hinweise rund um das Reisen mit der Bahn.
 
Die TEE-Züge der Schweiz
Hans-Bernhard Schönborn
Gebundene Ausgabe - 144 Seiten - GeraNova Zeitschriftenverlag
Erscheinungsdatum: 2002
ISBN: 3765471224
 
Die Zentralbahn - Schweizer Alpenbahn auf MeterspurDie Zentralbahn - Schweizer Alpenbahn auf Meterspur
Beat Moser, Peter Pfeiffer, Urs Jossi
Broschiert - 100 Seiten - VGB Verlagsgruppe Bahn
Erscheinungsdatum: Juni 2015
ISBN: 3896106635
Kurzbeschreibung: Im Herzen der Schweiz verbindet die Zentralbahn (zb) Luzern mit Engelberg und über den Brünigpass und Meiringen mit Interlaken. Sie dient nicht nur dem regionalen Nahverkehr, sondern befördert auch viele Urlaubsgäste zu den zahlreichen touristischen Attraktionen zwischen Vierwaldtstättersee und Berner Oberland. Die Zentralbahn ist ein junges Unternehmen, kann aber auf eine lange Eisenbahntradition zurückblicken: Die Vorgängerbahnen Brünigbahn und Luzern-Stans-Engelberg-Bahn (LSE) waren jahrzehntelang für den reibungslosen Bahnverkehr in der Region zuständig. Vor zehn Jahren fusionierten sie zur neuen Zentralbahn (zb). Aus Anlass dieses Bahnjubiläums veröffentlicht die Redaktion des Eisenbahn-Journals in enger Zusammenarbeit mit der Zentralbahn eine reich bebilderte Sonderausgabe über die zb. Sie würdigt nicht nur in eigenen Kapiteln die Geschichte, die Strecken und die Fahrzeuge der Vorgängerbahnen. sondern schildert auch die Entwicklung und Modernisierung nach der Fusion im Jahr 2005. Ausführliche Beiträge beschreiben den Betrieb auf den zb-Strecken und die aktuellen Fahrzeuge. Ein Rollmaterialverzeichnis 2015 und Informationen über touristische Angebote runden diese Sonderausgabe ab, mit der zugleich der Startschuss zur neuen Eisenbahn-Journal-Reihe "Bahnen und Berge" fällt.
 
Eisenbahn-Wunderland Schweiz
Hans-Bernhard Schönborn
Gebundene Ausgabe - 159 Seiten - GeraNova Zeitschriftenverlag
Erscheinungsdatum: Juni 2000
ISBN: 3932785576
 

Glacier Express
Robert Bösch, Iso Camartin, Paul Caminada
Gebundene Ausgabe - As Verlag, Zürich
Erscheinungsdatum: März 2005
ISBN: 3909111122
Kurzbeschreibung: Die schönste Eisenbahnreise der Welt - seit 75 Jahren! Mit dem Glacier Express durch die großartige Landschaft der Schweizer Alpen zu reisen ist ein spektakuläres Bahnerlebnis: 7,5 Stunden dauert die atemberaubende Fahrt über 291 Brücken, durch 91 Tunnels und Kehrtunnels, in engen Schluchten ebenso wie über den 2033 Meter hohen Oberalppass. Der Zug verbindet nicht nur die mondänen Tourismusorte St. Moritz und Zermatt, sondern auch weltberühmte Attraktionen wie Piz Bernina und Piz Palü, die Albulastrecke mit dem Landwasserviadukt, die Rheinschlucht, die Furka-Bergstrecke, den Rhonegletscher und das Matterhorn. Jährlich rund eine Viertelmillion Reisende lassen sich von der luxuriösen Fahrt im Panoramawagen und vom Schauspiel der faszinierenden Natur begeistern. Das 75-Jahr-Jubiläum des Glacier Express am 22. Juni 2005 wird mit einem aussergewöhnlichen Buch gefeiert. Die Bildsprache des international bekannten Fotografen Robert Bösch lässt den Leser die Strecke aus dem Blickwinkel des Reisenden und aus ungewöhnlichen Perspektiven erleben. Seine mitreissenden Aufnahmen von landschaftlichen Höhepunkten und technischen Besonderheiten lassen nicht nur das Eisenbahnerherz höher schlagen. Der renommierte Publizist Iso Camartin kommentiert die Fahrt und die Sehenswürdigkeiten unterwegs; der Bahnhistoriker Paul Caminada schildert die Baugeschichte der Strecke.

 
Glacier-Express
Klaus Fader
Gebundene Ausgabe - 139 Seiten - Franckh-Kosmos Verlag
Erscheinungsdatum: August 2000
ISBN: 3440077993
Kurzbeschreibung: Die Fahrt mit dem Glacier-Express durch die Schweizer Alpen zählt zu den schönsten Eisenbahnreisen der Welt. Ob durch das Albulatal, die wilde Rheinschlucht oder über den 2000 Meter hohen Oberalp-Pass - die Fahrt mit dem legendären Zug wird zur bleibenden Erinnerung. 138 brillante Farbfotos dokumentieren die landschaftlichen Glanzpunkte zwischen St. Moritz und Zermatt. Dieser wunderschöne Bildband nimmt den Leser mit auf eine Reise mit dem “langsamsten Schnellzug der Welt”, der die Herzen aller Naturliebhaber und Eisenbahnfans höher schlagen lässt.
 
Glacier-Express, Bernina-Express und die Rhätische BahnGlacier-Express, Bernina-Express und die Rhätische Bahn
Achim Walder, Ingrid Walder
Taschenbuch - 200 Seiten - Walder-Verlag
Erscheinungsdatum: April 2008
ISBN: 3936575347
Kurzbeschreibung: Dieser Reiseführer bietet eine spannende Entdeckungsreise durch Graubünden und Teile der Kantone Wallis und Uri. Auf dem ausgedehnten Schmalspur-Eisenbahnnetz ist der berühmte Glacier-Express unterwegs, bekannt als langsamster Schnellzug der Welt. Seit 1930 verbindet er St. Moritz mit Zermatt und durchquert eine der schönsten und eindrucksvollsten Alpenregionen. Eine Fahrt mit dem Glacier-Express gestaltet sich als spannendes Ensemble zwischen Eisenbahnromantik und traumhafter Natur.
Um die Fahrt in vollen Zügen zu genießen und nichts zu verpassen, sind im Infoteil alle Sehenswürdigkeiten zum Teil mit Foto nach Orten erläutert. Zusätzlich ist eine genaue Ortsangabe mit Besichtigungsmöglichkeiten und Infotelefonnummer aufgeführt. Im Kartenatlas, ca. 1:100.000 sind die Sehenswürdigkeiten vermerkt. Im Anhang sind die Tourismusbüros, ausgesuchte Hotels und Restaurants und besondere Sehenswürdigkeiten aufgelistet.
 
Golden Pass und Greyerzerland; Golden Pass et pays de Gruyere
Michel Gremaud, Peter Pfeiffer
Gebundene Ausgabe - 144 Seiten - As Verlag, Zürich
Erscheinungsdatum: Juni 2001
ISBN: 3905111608
 
Gotthardbahn. Ferrovia del San Gottardo
Heinz von Arx, Robert Bösch, Iso Camartin, Kilian T. Elsasser
Gebundene Ausgabe - 237 Seiten - As Verlag, Zürich
Erscheinungsdatum: März 2007
ISBN: 3909111343
Kurzbeschreibung: Pünktlich zum 125-Jahr-Jubiläum erscheint der zweisprachige Bildband zur Gotthardbahn, dem Kernstück des schweizerischen Eisenbahnnetzes. Hier präsentiert sich die Gotthardstrecke von Luzern bis Chiasso in einer noch nie gezeigten einmaligen Bildsprache. In knappen informativen Texten wird dem Leser der geschichtliche Hintergrund der Gotthardbahn vermittelt. Der international bekannte Fotograf Robert Bösch zeigt die Fahrt aus einer ungewöhnlichen Perspektive. Der renommierte Publizist Iso Camartin schildert seine Reiseeindrücke, der Bahnhistoriker Kilian T. Elsasser macht den Leser mit dem geschichtlichen Hintergrund der Gotthardbahn vertraut, und Paul Caminada beschreibt die Sehenswürdigkeiten unterwegs.
 
Highlights der Schweizer Alpenbahnen
Klaus Fader
Gebundene Ausgabe - 288 Seiten - Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum: September 2003
ISBN: 3440097692
 
Kleine Typenkunde Schweizer Triebfahrzeuge
Karlheinz Hartung
Broschiert - 243 Seiten - Transpress
Erscheinungsdatum: Juli 1997
ISBN: 3613710692
Kurzbeschreibung: Dieses Buch stellt nahezu alle derzeit im Regelbetrieb stehenden Lokomotiven und Triebwagen der Schweizer Bahnen in Wort und Bild vor. Informative Texte beschreiben die Geschichte und Entwicklung der einzelnen Fahrzeuge. Den Bezeichnungssystemen der Eidgenossen ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Die wichtigsten technischen Daten der Triebfahrzeuge sowie ein ausführliches Abkürzungsverzeichnis runden das Werk ab.
 
Krokodile - Legendäre Schweizer Elektroloks
Beat Moser
Taschenbuch - 100 Seiten - VGB Verlagsgruppe Bahn
Erscheinungsdatum: Oktober 2017
ISBN: 3896106929
Kurzbeschreibung: Beat Moser widmet sich in dieser Ausgabe der Erfolgsreihe "Bahnen + Berge" den wohl bekanntesten Lokomotiven der Schweiz, den legendären Krokodilen der Gotthardbahn. Die Entwicklung und die Einsätze von den Ce 6/8 II der ersten Generation bis zur verbesserten Nachbauserie Ce 6/8 III werden ebenso behandelt wie die sechsachsigen Seetal-Krokodile De 6/6 und die Rangier-Krokodile der Serie Ee 6/6 I der SBB sowie die schmalspurigen Abkömmlinge der Rhätischen Bahn. Eine informative Lokstatistik sowie eine Übersicht mit wissenswerten Adressen und Homepages runden den Inhalt ab. Mit vielen bislang unveröffentlichten, oftmals großformatig wiedergegebenen Farbfotos, seltenen historischen Schwarzweiß-Aufnahmen und einem ebenso fachkundig wie lebendig geschriebenen Text der Autoren Beat Moser und Peter Pfeiffer.
 
Schweizer Eisenbahnbruecken
Gesellschaft für Ingenieurbaukunst
Broschiert - 176 Seiten - vdf Hochschulverlag an der ETH Zürich
Erscheinungsdatum: 1. Juni 2001
ISBN: 3728127868
Kurzbeschreibung: Dieser Katalog zur Ausstellung "Schweizer Eisenbahnbrücken" der Gesellschaft für Ingenieurbaukunst behandelt in drei Teilen die Themen "Eisenbahnbau bis 1900", "Schweizer Eisenbahnbau" und "Ausgewählte Schweizer Eisenbahnbrücken". Der erste Teil beginnt mit einem Rückblick auf den Ursprung der Eisenbahn - die Enwicklung von Rad, Schiene und Dampfmaschine. Es wird gezeigt, wie die Entwicklungen des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts von Grossbritannien auf die Vereinigten Staaten von Amerika und auf Kontinentaleuropa übergriffen und wie der Eisenbahnbau den industriellen, gesellschaftlichen und bautechnischen Fortschritt im 19. Jahrhundertbeeinflusste. Exemplarisch werden einige herausragende Eisenbahnbrückenbauten aus der Zeit der Weltausstellungen 1851 in London und 1889 in Paris in ihren vielfältigen Bezügen dargestellt, insbesondere die Britannia-Brücke, der Garabit-Viadukt und die Firth-of-Forth-Brücke. Der zweite Teil schildert zunächst die Anfänge des Eisenbahnwesens im jungen schweizerischen Bundesstaat, um sich dann der Alpenbahnfrage und dem Aufkommen der Bergbahnen zu widmen. Der Brückeneinsturz bei Münchenstein und seine Folgen, die Entstehung der Schweizerischen Bundesbahnen am Übergang zum 20. Jahrhundert, die Elektrifizierung und der Ausbau des Netzes sind weitere Themen, die zu aktuellen Projekten der Bahn 2000 und der NEAT führen. Der dritte und umfassendste Teil beschreibt 27 ausgewählte Schweizer Eisenbahnbrücken. Drei Schlüsselobjekte, nämlich der Grandfey-Viadukt bei Freiburg, die Aarebrücke Bern und die Aarebrücke Brugg zeigen exemplarisch den zum Teil wiederholten Umbau oder Ersatz früherer Konstruktionen unter Betrieb. Die übrigen Objekte weisen Besonderheiten beim Entwurf, bei der Projektierung oder bei der Ausführung auf. Bei ihrer Auswahl wurde ausser der bautechnischen Bedeutung auch auf eine angemessene Vertretung der verschiedenen Bauweisen - Holz-, Stein-, Eisen-, Stahl-, Beton- und Verbundkonstruktionen - geachtet. Je nach ihrer Entstehungszeit sind die Objekte drei Epochen zugeordnet, nämlich "19. Jahrhundert", "Die Zeit bis 1940" und "Von 1940 bis heute". Diese Einteilung wurde gewählt, weil um 1900 der Betonbau und um 1940 der Spannbeton- sowie der Stahl- Beton-Verbundbau begannen.
 
Schweizerische Bundesbahnen, eine nostalgische Reise
Hans P. Treichler, Peter Pfeiffer
Gebundene Ausgabe - 159 Seiten - As Verlag, Zürich
Erscheinungsdatum: Juni 2002
ISBN: 3905111721
 
Traumhafte Lötschbergbahn
Carlo Hertogs
Gebundene Ausgabe - 192 Seiten - Ek-Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2000
ISBN: 3882555831
 
Züge in den Alpen
Andreas Knipping, Burkhard Wollny
Gebundene Ausgabe - 207 Seiten - Transpress
Erscheinungsdatum: Juni 2003
ISBN: 3613711141
Kurzbeschreibung: Sie fahren in Deutschland, in Italien, in Slowenien, in Frankreich, in Österreich und in der Schweiz. Und sie durchqueren eine der faszinierendsten Landschaften Europas: Züge in den Alpen. In diesem Buch haben die erfahrenen Autoren Andreas Knipping und Burkhard Wollny die Berg-Arbeiter porträtiert. Auf zahlreichen einmaligen historischen Aufnahmen sind große und kleine Bahnen zu sehen. Das Spektrum der beschriebenen Züge reicht von den Hauptlinien über verträumte Nebenstrecken und malerische Schmalspurbahnen bis hin zu spektakulären Zahnradbahnen. Fast dreihundert Abbildungen zeigen das beeindruckende Wechselspiel von Natur und Technik in der Ästhetik der Schwarzweiß-Fotografie. So ist »Züge in den Alpen« nicht nur eine Enzyklopädie der Gebirgs-Eisenbahnen in den Alpen, die allen Eisenbahnfreunden gefallen wird, sondern auch ein außergewöhnlicher Fotoband mit Ansichten, die es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Und ein Muss für alle, die den Zauber der Alpen gerne mit und in der Eisenbahn erleben.
 
 
 
   Anzeigen (Werbung)
 
 
eXTReMe Tracker
 
Marketing-Page.de - Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar
 
 
 
 
www.conrad.de