Eisenbahnbücher bei Eisenbahnbuch.de: Eisenbahnbücher, Videos und DVD zur Eisenbahn - Eisenbahnbücher, Software und Gleispläne für die Modellbahn
Eisenbahnbücher, Videos und DVD zur Eisenbahn - Eisenbahnbücher, Software und Gleispläne für die Modellbahn
      letzte Aktualisierung: 17.01.2018 17:22

 Home
 News

 Marktplatz

 
  Bücher

 Modellbahn
Gleispläne
Regionalika
Züge
Lokomotiven
Wagen
Schmalspur

Nebenbahnen
Kleinbahnen
Straßenbahnen
Bahnhöfe
Betriebswerke
Nostalgie
Bahngeschichte
Belletristik
Technik
Enzyklopädien
Kataloge
Jahrbücher
Reiseführer
Kinderbücher

  
   Kalender
 Eisenbahnkalender
 
   Video
 Lokomotiven
 Züge
 Strecken
 
   DVD
 Lokomotiven
 Strecken
Modellbahn
 
   Software
 Spiele
 Gleisplanung
 Steuerung
 
   Service
 Webringe
 Verlage
 Linkpartner
 Webmaster
Werbung
 Disclaimer
 Impressum
 
   Top-Listen
 
 
Top 150 Modelleisenbahn
 
Bahnen und Busse - Top-List
 
bahnONLINE.ch - Top-Liste
 
Hier gehts zur GleisNetz.de - Topliste
 
TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de
 
Hier gehts zur 9mm Top Liste
 
Vote für meine Seite
 
 
 
 
 
 
 
   Regionalika - Hessen
 
Die Eisenbahn in Betzdorf und das Bahnbetriebswerk Betzdorf
Bernd Krauskopf
Gebundene Ausgabe - 253 Seiten - Ek-Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 1997
ISBN: 3882555823
Kurzbeschreibung: "....Dieses Buch schildert den Bau und Betrieb der Deutz-Gießener Eisenbahn und der Zweigbahn nach Siegen, wo Anschluß an die Ruhr-Sieg-Strecke erfolgte. In bisher noch nie aufgezeigter Form werden die alten damals errichteten Bahnhofsanlagen mit ihren Empfangsgebäuden dargestellt. Alle wichtigen Bahnhofsgleispläne von Deutzerfeld über Betzdorf bis nach Siegen und von Petzdorf bis nach Haiger dokumentieren die Geschichte dieser Strecke und Bahnhöfe. Einen sehr großen Raum der Berichterstattung nimmt die Geschichte der Betriebswerkstätte Betzdorf ein. Aus kleinen Anfängen im Jahr 1861 entwickelte sich hier eine großangelegte Bahnhofsanlage der Köln-Mindener-Eisenbahngesellschaft mit der Reparaturwerkstätte Betzdorf, dem späteren Ausbesserungswerk Betzdorf. Dieser Werkstätte ist eine besondere Berichterstattung gewidmet. Wir erleben die Entstehung und den Untergang der ehemaligen Hauptwerkstätte, schildern auch, welche Lokomotiven von 1892-1926 hier ausgebesert wurden und zeigenhierzu außergewöhnliches Bildmaterial. Das Bahnbetriebswerk Betzdorf ist der Schwerpunkt dieses Buches bezüglich der Berichterstattung, wobei auch die Lokomotivbahnhöfe dieser Dienstelle nicht vergessen werden. Dokumentiert durch mehr als 300 Abbildungen aus der Zeit von 1862 - 1980 wird aufgezeigt, welche Lokomotivbauarten bzw. Lokgattungen hier beheimatet waren. In statistischen Aufzeichnungen und durch die erstmals in dieser Form aufgezeigten Lokbeheimatungen von Betzdorf aus der Zeit von 1862-1976 erleben wir den Aufstieg und die Abdankung der Dampflokomotiven. Nicht vergessen wird auch der Einsatz der Schienenomnibusse sowie der Einsatz der Schienen-Straßen-Omnibusse. Weiter zeigen Bilder der Großdiesellokkomotive der BR 215 die Verdieselung der Siegtalstrecke. Außerdem wird die Elektrifizierung der Strecke von Troisdorf über Betzdorf nach Siegen dargestellt, wodurch die Dampflokomotiven und letzlich auch die Diesellokomotiven aus dem Kölner Bezirk ausscheiden mußten.Lediglich die Diesellokomotiven des Bw Siegen und die Kleinlok aus Gremberg versehen heute noch ihren Dienst auf der Strecke....." (Aus dem Vorwort)
 
Die Hersfelder Kreisbahn
Markus Schmidt, Michael Knauf
Gebundene Ausgabe - 160 Seiten - Ek-Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2001
ISBN: 3882554452
 
Die Kleinbahn Selters - Hachenburg
Willy Merzhäuser
Broschiert - 63 Seiten - Schweers/Wall, Aachen
Erscheinungsdatum: 1992
ISBN: 3921679729
 
Die schmalspurige Dampfstraßenbahn Eltville - Schlangenbad
Lothar Riedel
Broschiert - 85 Seiten - BoD GmbH, Norderstedt
Erscheinungsdatum: September 2003
ISBN: 3833010290
 
Eisenbahnen zwischen Neckar, Tauber und Main, Band 1, Historische Entwicklung und Bahnbau
Hans-Wolfgang Scharf
Gebundene Ausgabe - 336 Seiten - Ek-Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2001
ISBN: 3882557664
 
Eisenbahnen zwischen Neckar, Tauber und Main, Band 2, Ausgestaltung, Betrieb und Maschinendienst
Hans-Wolfgang Scharf, Wilfried Biedenkopf, Fritz Engbarth
Gebundene Ausgabe - 303 Seiten - Ek-Verlag
Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 3882557680
 
Hessen für Eisenbahnfreunde
Kristiane Müller-Urban, Eberhard Urban, Kristiane Müller- Urban
Broschiert - 142 Seiten - Societäts-Verlag
Erscheinungsdatum: September 2003
ISBN: 3797308647
Kurzbeschreibung: Die Fahrt mit einer historischen Eisenbahn ist eine tolle Sache: Sie garantiert nicht nur ein ganz besonderes Freizeitvergnügen, sondern bietet auch faszinierende Einsichten in Technik, Natur und Geschichte. Gerade in Hessen finden große und kleine Eisenbahnfreunde viele Gelegenheiten, mit schnaufenden Kolossen auf Abenteuerfahrt zu gehen. Wann und wo die schönsten und interessantesten Lokomotiven und Straßenbahnen mit Volldampf unterwegs oder in Museen ausgestellt sind, steht in dem praktischen Freizeitführer „Hessen für Eisenbahnfreunde“. Kristiane Müller-Urban und Eberhard Urban beschreiben in ihrem Eisenbahnführer quer durchs Hessenland nicht nur alle Strecken von Nord nach Süd, sondern stellen auch die nostalgischen Schienenwege samt Lokomotiven und Straßenbahnen mit Fakten und Fotos vor. Mit seinen vielen Farbfotos und praktischen Infokästen ist das Buch ein unverzichtbarer Führer für Technikfreaks und Familien mit Kindern, die das besondere Vergnügen suchen.
 
Hessen-Thüringen, Sonderausgabe
Jörg Hajt, Berthold Vatteroth
Gebundene Ausgabe - 144 Seiten - Heel
Erscheinungsdatum: 1996
ISBN: 3893655042
 
Kleinbahnreise mit der alten Kassel-NaumburgerKleinbahnreise mit der alten Kassel-Naumburger
Jochen Fink, Ludger Kenning
Gebundene Ausgabe - 192 Seiten - Kenning Verlag
Erscheinungsdatum: August 2016
ISBN: 3944390075
Kurzbeschreibung: Ein Ausflug mit der normalspurigen, überaus windungs- und steigungsreichen Kleinbahn von Wilhelmshöhe nach Naumburg war für viele Bewohner der Bezirkshauptstadt noch in den 60er Jahren obligatorisch. Sie liebten es, durch die großen Fenster der alten Zweiachser – gezogen von einem der kräftigen E-Kuppler von Krauss – die reizvolle Landschaft zu genießen und sodann eine Wanderung auf die umliegenden Berge zu unternehmen. Dank der Initiative des Hessencourrier e.V. ist dieses Vergnügen heute wieder möglich. Lange Jahre erbrachte die Kleinbahn wertvolle Dienste sowohl für die Landbevölkerung als auch für die aufstrebende Industrie im Raum Kassel. Neben landwirtschaftlichen Erzeugnissen transportierte sie die in den anliegenden Steinbrüchen gewonnenen Gesteine ab, in langen Arbeiterzügen brachte sie die Menschen aus den Dörfern zu ihren Arbeitsplätzen nach Kassel sowie später – nach dem Bau der Flugmotorenwerke bzw. des VW-Werks – nach Altenbauna und schließlich wickelte sie für die Fabriken den umfangreichen Güterverkehr ab. Seit der Einstellung des Personenverkehrs (1977) sowie des Güterverkehrs Großenritte – Naumburg (1990/91) ist die Zeit der alten Naumburger Kleinbahn nunmehr vorbei. Der Wunsch nach einem Bahnanschluß keimte in den Gemeinden südlich des Habichtswaldes bereits vor annähernd 125 Jahren auf, jedoch verstrichen bis zum Bau der Kleinbahn nochmals zehn Jahre. Ihr Einzugsgebiet war eher ländlich geprägt, daneben die Topographie für einen Bahnbau außerordentlich anspruchsvoll und somit selbst eine Ausführung als Kleinbahn sehr aufwendig und für die Gesellschafter recht riskant. Trotz allem konnte die Bahn realisiert werden – und sie bildet über viele Höhen und Tiefen hinweg nach mehr als 110 Jahren noch heute eine wichtige Verkehrsader im Großraum Kassel.
 
Spessartrampe: Laufach – Heigenbrücken
Joachim Seyferth
Taschenbuch - 100 Seiten - VGB VerlagsGruppeBahn
Erscheinungsdatum: Oktober 2016
ISBN: 3896106813
Kurzbeschreibung: Seit jeher zieht es die Eisenbahnfreunde an den legendären Steilstreckenabschnitt der Spessartstrecke Aschaffenburg – Gemünden. Zwischen Laufach und Heigenbrücken konnten sie früher die Optik und vor allem Akustik der gewaltigen Mallet-Dampflokomotiven der Baureihe 96 im Schubbetrieb bestaunen oder später – nach der Elektrifizierung im Jahre 1957 – den mahlenden Motoren der schweren Sechsachser E 50 oder E 94 hinter immer schwerer werdenden Güterzügen lauschen. An diesem Ort vereinte sich der vielfältige Eisenbahnbetrieb einer Hauptstrecke mit der wildromantischen Landschaft der westlichen Spessartausläufer.
Ab Dezember 2017 ist es vorbei damit. Der neu gebaute Abschnitt verläuft weitgehend in Tunneln und weist wegen einer flacheren Trassierung keinen Schubbetrieb mehr auf. Die alte Strecke wird stillgelegt und allmählich verschwinden – nicht so in dieser Publikation, die diesem betrieblichen Sonderstatus im deutschen Schienennetz ein kleines Denkmal setzen will. Im Oktober 2016 erscheint im Rahmender Heftreihe „Bahnen + Berge“ die Ausgabe „Spessartrampe Laufach–Heigenbrücken“, in der die Geschichte, der interessante Betrieb sowie der Neubau der berühmten Mittelgebirgsmagistrale ausführlich und reich illustriert beschrieben wird.
 
Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland 1. Hessen
Dieter Höltge, Günter H. Köhler
Taschenbuch - 358 Seiten - EK Verlag, Freiburg
Erscheinungsdatum: 1992
ISBN: 3882553359
 
Straßenbahnen in Kassel
Wolfgang Kimpel
Gebundene Ausgabe - 159 Seiten - GeraNova Zeitschriftenverlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2002
ISBN: 3932785061
Kurzbeschreibung: In mancher Stadt hätten sich die Leute über eine Straßenbahn gefreut, in Kassel gab es lange Zeit gleich zwei: Die normalspurige "Große Kasseler Straßenbahn" und die meterspurige "Herkulesbahn". Wolfgang Kimpel rollt ein interessantes Kapitel Verkehrsgeschichte auf und überrascht seine Leser mit einem reichen Schatz historischer Bilder.
 
Zug um Zug, Kreuz und quer durch Hessen
Henrik Jeep, Wolfgang Kling, Gunter Hartmann, Gerhard Lützkendorf
Broschiert - 121 Seiten - Schiler Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 1995
ISBN: 3923024762
 
 
 
 
 
 
 
eXTReMe Tracker
 
Marketing-Page.de - Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar
 
 
 
 
www.conrad.de